Weltfrauentag

Morgen ist Weltfrauentag. „Oder wie Andreas Gabalier ihn nennt: Sonntag.“ (Gregor Barcal auf Twitter). „Eines haben…

Weltfrauentag

Morgen ist Weltfrauentag. „Oder wie Andreas Gabalier ihn nennt: Sonntag.“ (Gregor Barcal auf Twitter).
„Eines haben Feministinnen aus allen Epochen gemeinsam: Im Nachhinein gibt man ihnen gerne recht. Je größer der Zeitabstand zu den von ihnen erhobenen Forderungen, je toter die feministische Aktivistin, desto größer die Bewunderung für ihre Courage und ihre Visionen.“ (Beate Hausbichler im heutigen Standard, Kopf des Tages).
Jetzt weiß ich, warum ich keine Angst vorm Sterben mehr haben muss!!!!!
Maria Färber-Singer

Verwandte Beiträge

Kommentare sind deaktiviert.