In meinem Leben bin ich die „Nummer 1“

Sich selbst lieben – was genau bedeutet das und warum sollten wir es tun?

In meinem Leben bin ich die „Nummer 1“

Maria Färber-Singer

 

1968 habe ich mir selbst an diesem Ort (damals noch mitten im Wald und direkt an der Drau :-))eine Liebeserklärung gemacht. Warum? Weil ich ein schönes Leben führen wollte und irgendwie geahnt habe, dass ich es bin, die darüber bestimmen kann, ob ich glücklich sein werde oder nicht.

 

In diesem Beitrag aus der Reihe drehMOMENTE erzähle ich Andrea Haneder, wie es mir damit ergangen ist, und was ich zum Thema „Selbstliebe“ beitragen kann. ich freue mich, wenn auch etwas für Sie/für Dich dabei ist.

 

 
 

Verwandte Beiträge

Antworten

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.