ein neues ICH

"Wir können uns unter Schmerzen und Leiden verändern und dazulernen - oder uns voller Freude und Inspiration weiterentwickeln. Die meisten Menschen entscheiden sich für Ersteres. Für das Zweite müssen wir uns einfach klarmachen, dass Wandel wahrscheinlich ein bissel unbequem ist, ein paar Unannehmlichkeiten mit sich bringt, eine vorhersehbare und verlässliche Routine durchbricht und wir eine Phase durchlaufen müssen, in der wir nichts wissen." (S.20) Joe Dispenzas Beschreibung von tiefgreifendem Wandel in seinem neuesten Buch "Ein neues Ich. Wie Sie Ihre gewohnte Persönlichkeit in vier Wochen wandeln können." steht am Anfang einer sehr spannenden und verblüffend einfachen Beschreibung scheinbar komplizierter Zusammenhänge....
„Wir können uns unter Schmerzen und Leiden verändern und dazulernen – oder uns voller Freude und Inspiration weiterentwickeln. Die meisten Menschen entscheiden sich für Ersteres. Für das Zweite müssen wir uns einfach klarmachen, dass Wandel wahrscheinlich ein bissel unbequem ist, ein paar Unannehmlichkeiten mit sich bringt, eine vorhersehbare und verlässliche Routine durchbricht und wir eine Phase durchlaufen müssen, in der wir nichts wissen.“ (S.20) Joe Dispenzas Beschreibung von tiefgreifendem Wandel in seinem neuesten Buch „Ein neues Ich. Wie Sie Ihre gewohnte Persönlichkeit in vier Wochen wandeln können.“ steht am Anfang einer sehr spannenden und verblüffend einfachen Beschreibung scheinbar komplizierter Zusammenhänge. Der Inhalt berührt mich sehr, weil er aus einer wissenschaftlicheren Sicht Erkenntnisse und Phänomene beschreibt, die ich selbst erfahren, erkannt und in meinem Buch „Ich bin ich. Wer sonst!“ festgehalten habe. Zeitgleich. Das Leben IST schön!

Joe Dispenza, breaking the habit of being yourself:

 

Verwandte Beiträge

Antworten

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.